Grundschule Behringersdorf

Startseite & Aktuelles » Veranstaltungen » Theater: Händlerin der Worte  

Theater: Händlerin der Worte


Theater mit Bezug zum Lehrplan:

Die Händlerin der Worte und der Artikelomat
an den Grundschulen Schwaig/ Behringersdorf



Gleich nach den Osterferien gab es für die Schulkinder aus Schwaig und Behringersdorf ein besonderes Erlebnis, das sie sich zum größten Teil selbst - durch die Einnahmen aus dem Adventsmarkt im vergangenem November - verdient haben.
Bernd Hufnagel vom schulischen Ganztageskooperationspartner SV Schwaig stellte die Sporthalle am Mittelbügweg zur Verfügung und der Hallenwart Herr Lauterbach stand dem Theaterteam hilfreich zur Seite. So war am frühen Morgen ein Schülerkonvoi von beiden Seiten der Pegnitz Richtung Schwaiger Sporthalle zu sehen.

Die Händlerin der Worte kam mit ihrem Marktstand in die Sporthalle, an dem es Wörter jeder Art und Sorte zu kaufen gab. Sie sprach über Wörter, die gleich klingen, aber unterschiedliche Bedeutungen haben, über Wörter, die unterschiedlich klingen und dennoch dasselbe meinen und darüber, dass es nicht nur darauf ankommt, was man sagt - wie man etwas sagt ist genauso wichtig. Der Ton macht bekanntlich die Musik. Daneben ging es um Zungenbrecher, das längste Wort der Welt und um Wörter, die man nicht kaufen kann.

Außerdem hat sie einen Artikelomaten mitgebracht. Eine Maschine, die jedem Nomen einen Artikel zuordnet. Leider funktioniert diese Maschine nicht so recht, da sie Teekesselchenwörter wie Leiter, die unterschiedliche Artikel haben, nicht zuordnen kann. Diese Wörter sind zwar äußerst selten, dennoch können dadurch peinliche Missverständnisse ausgelöst werden. Daher beschloss sie, die Maschine in einen Geschenkomat umzuwandeln, der alle Wörter beinhaltet, die man nicht kaufen kann, wie Liebe oder Glück.

Nun war sie sich nicht sicher, ob in ihrem Lager alle Wörter vorhanden sind. Daher bat sie die Kinder, ihr zu helfen. Sie sollten die Wörter sammeln, von denen sie meinen, dass man diese nicht kaufen kann.

Den Kindern gefiel ganz besonders auch der wunderbare Gesang der beliebten quirligen Worthändlerin, der in sieben eingängigen Liedern bewundert werden konnte.

Die Konzepte der Theaterproduktion Nimmerland stehen im Bezug zum Lehrplan. Diese Konzepte bestehen in der Regel aus einem Theaterstück, das durch kostenloses Arbeitsmaterial für den Unterricht ergänzt wird.
Die Händlerin der Worte wird vom DUDEN unterstützt und von der bayerischen Schulkommission für die 1. - 4. Klasse empfohlen.
 





 

nach oben  nach oben
Grundschule Behringersdorf Schürstabstr. 6 90571 Schwaig Tel.: 0911 / 5074939 E-Mail: Kontakt Datenschutz

Grundschule Behringersdorf
Schürstabstr. 6 | 90571 Schwaig | Tel.: 0911 / 5074939 |
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung